ÖTV Informationen zum Spielbetrieb

Der ÖTV und der NÖTV haben Verhaltensregeln erstellt, um einen Spielbetrieb ab 1. Mai 2020 zu ermöglichen. Wir ersuchen Sie, diese Regelungen strikt zu befolgen.

Bitte beachten Sie auch, dass ein Spielen erst dann möglich ist, wenn Sie sich im neuen elektronischen Buchungssystem, das ab 30.4.2020 zur Verfügung stehen wird, registrieren. Da die Vereine bei allfälligen Kontrollen nachweisen müssen, wer wann gespielt hat, müssen auch verpflichtend die Namen aller Spieler bei der Buchung angeführt werden.

Hier eine Zusammenfassung der Regeln für die Spieler im Outdoor-Spielbetrieb:

1. Jeder Spieler nimmt auf eigene Gefahr am Spielbetrieb teil.
2. Es sind zunächst nur Einzelspiele gestattet. Ausnahme: Doppelpaarungen dürfen sich nur aus Familienmitgliedern im gemeinsamen Wohnungsverbund zusammensetzen.
3. Seitenwechsel sind mit genügend Sicherheitsabstand durchzuführen.
4. Physischer Kontakt zwischen Spielern (Shakehands etc.) ist zu vermeiden.
5. Es wird empfohlen, die Tennisbälle zu kennzeichnen und nach Möglichkeit nur die eigenen Tennisbälle anzugreifen.    
6. Die Spieler müssen in Tenniskleidung auf die Anlage kommen, da die Garderoben geschlossen sind.
7. Persönliche Gegenstände wie Bekleidung, Handtücher, Getränkeflaschen u. ä. sind in der Tasche zu verwahren.
8. Es wird empfohlen, erst so kurz wie möglich (max. 5 Minuten) vor Spielbeginn auf die Anlage zu kommen, um den Kontakt mit den vorher spielenden Spielern zu vermeiden.
9. Der bespielte Platz soll rechtzeitig (ca. 10 Minuten) vor offiziellem Spielende gesäubert und verlassen werden, um den Kontakt zu den nächsten Spielern zu vermeiden.
10. Nach dem Spiel ist die Tennisplatzbank sowie das Schleppnetz bzw. der Besen mit Desinfektionsmittel zu reinigen.
11. Ausspucken am Tennisplatz ist zu unterlassen.

Ällfällige Änderungen in den Beschränkungen werden wir rechtzeitig über unsere Homepage bekannt geben.

Bei Rückfragen zum Buchungssystem können Sie sich gerne an Michael Lackenberger (0664/88619900) wenden. Für Fragen zum Verein wenden Sie sich bitte an Sektionsleiter Karl Schön (0664/8783232) oder einen anderen Funktionär.

Zurück