Skip to main content

Datenschutz

1. Erklärung

Der Schutz Ihrer personenbezogener Daten ist uns ein besonderes Anliegen. Aus diesem Grund halten wir uns beim Verarbeiten Ihrer personenbezogenen Daten genau an alle gesetzlichen Vorgaben, insbesondere an die EU-Datenschutz-Grundverordnung und das österreichische Datenschutzgesetz idFd Datenschutz-Anpassungsgesetzes 2018. In den folgenden Punkten informieren wir sie über den Umfang und den Zweck unserer Datenverarbeitungen und Ihre Rechte.

2. Erhebung und Verarbeitung personenbezogener Daten

Wir speichern die Informationen, die Sie uns freiwillig mitteilen, im Zuge einer Registrierung für das Online-Platzreservierungssystem oder im Falle Ihres Beitritts als Mitglied zum Verein. Dies sind: Anrede, Vor- und Zuname, Anschrift, Telefonnummer, Geschlecht, Geburtsdatum und E-Mail-Adresse.

Wir verwenden die von Ihnen angegebenen personenbezogenen Daten ausschließlich soweit Ihre Daten zur Erfüllung des jeweiligen Zwecks (Mitgliederverwaltung, Online-Reservierung von Tennisplätzen, die Abwicklung von Turnierbewerben) erforderlich sind.

Weiters weisen wir darauf hin, dass zum Zwecke der Erfüllung vertraglicher Verpflichtungen Ihre während der Nutzung unserer Plattform angegebenen Daten auch Ihre IP-Adresse gespeichert wird. Nach Erfüllung des Zwecks löschen wir die Daten, sofern wir nicht gesetzlich zur Aufbewahrung verpflichtet sind.

Wir verwenden Ihre Daten auch, um Ihnen Informationen zu unserer Anlage (zB Platzsperren), zu Vereinsveranstaltungen sowie zur Einhebung des jährlichen Mitgliederbetirags (Mitgliederverwaltung) zu senden. 

3. Speicherdauer

Personenbezogene Daten, die zur Abwicklung eines Vertrages verarbeitet werden, löschen wir nach vollständiger Vertragsabwicklung nach dem Ablauf der uns treffenden gesetzlichen Aufbewahrungspflichten bzw. nach Ablauf der Gewährleistungs- und Verjährungsfristen oder für die Dauer allfälliger darüber hinaus andauernden Rechtsstreitigkeiten.

4. Übermittlung der Daten an Dritte

Eine Übermittlung Ihrer Daten an Dritte findet nicht statt, außer wir sind gesetzlich dazu verpflichtet.

5. Registrierung

Im Zuge der Registrierung stimmen Sie ausdrücklich zu, diese Datenschutzerklärung gelesen zu haben. Sie ist für Sie unter https://tennis-pottenbrunn/datenschutz abrufbar.

Bei der Reservierungen von Tennisplätzen ermöglichen Sie uns, die personenbezogene Auswertung und Darstellung Ihrer Reservierungen, um einen Überblick über Ihre Aktivitäten auf unserem Tennisplatz zu erhalten. Dies kann auch zu Abrechnungszwecken und Beurteilung der Auslastung notwendig sein.  Ihr Name scheint im Buchungssystem lediglich für andere registrierte Personen auf. 

6. Statistik / Cookies

Sie können unsere Webseite - mit Ausnahme der Online-Buchung von Tennisplätzen - ohne Angabe von personenbezogenen Daten nutzen. Sollten bei einzelnen Services abweichende Regelungen ergeben, werden Sie gesondert darauf hingewiesen.

Um unsere Webangebote zu verbessern, die Nutzung für Sie so optimal wie möglich zu gestalten, und zum Zwecke der Webseitenbesucherstatistik verwenden wir Cookies. Cookies sind kleine Textdateien, die beim Aufruf unserer Website auf Ihren Computer hinterlegt werden und eine erneute Zuordnung Ihres Browser ermöglichen. Cookies speichern Informationen (zB die Dauer des Verweilens auf unserer Website oder Ihre Eingaben). Dadurch wird vermieden, dass bei jeder Nutzung alle erforderlichen Daten erneut eingegeben werden müssen. Außerdem ermöglichen Cookies, Ihre Vorlieben zu erkennen und unser Angebot nach Ihren Interessengebieten auszurichten. Darüber hinausgehende Cookies, die zustimmungspflichtig wären, verwenden wir nicht. Sie können die Verwendung von Cookies aber auch generell durch entsprechende Einstellung in Ihrem Browser gänzlich untersagen. Wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Webseite vollumfänglich nutzen können. Die in unseren Cookies gespeicherten Daten werden nicht mit Ihren persönlichen Daten (Name, Adresse usw.) verknüpft. 

7. Sicherheit

Wir setzen technische und organisatorische Sicherheitsmaßnahmen ein, um Ihre Daten gegen Manipulationen, Verlust, Zerstörung und gegen den Zugriff Dritter zu schützen. Unsere Sicherheitsmaßnahmen werden entsprechend der technologischen Entwicklung im Internet laufend verbessert. Alle Daten werden auf Servern in österreichischen Rechenzentren gespeichert, die mit einem hohen Sicherheitsstandard betrieben werden und vor dem Zugriff unberechtigter Personen und Missbrauch geschützt werden.

8. Ihre Rechte

Als betroffene Person haben Sie folgende Rechte:

  • Auskunftsrecht
    Sie haben das Recht, Auskunft darüber zu verlangen, ob – und wenn ja: welche – personenbezogenen Daten über Sie verarbeitet werden. Um Auskünfte an Nicht-Berechtigte zu verhindern, ist es erforderlich sein, dass Sie Ihre Identität nachweisen.
  • Recht auf Berichtigung und Löschung der gespeicherten Daten
    Sie können die Berichtigung und Ergänzung sowie die Löschung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen. Wir werden diesem Ersuchen auch unverzüglich nachkommen, sofern keine gesetzlichen Pflichten entgegenstehen.
  • Recht auf Einschränkung der Verarbeitung
    Sie haben das Recht auf Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogener Daten.
  • Recht auf Datenübertragbarkeit
    Sie können die Übermittlung erhobener personenbezogener Daten an einen Dritten verlangen.
  • Widerspruchsrecht
    Sollten sich aus Ihrer besonderen Situation Gründe ergeben, können Sie jederzeit gegen die Verarbeitung Ihrer personenbezogener Daten, Widerspruch einlegen.
    Weiters steht Ihnen, wenn sie Verstöße gegen datenschutzrechtliche Vorschriften vermuten, das Recht zu, Beschwerde bei der österreichischen Datenschutzbehörde einzubringen. Die Datenschutzbehörde ist wie folgt erreichbar: 1080 Wien, Wickenburggasse 8, Telefon: +43 1 52 152, E-Mail: dsb@dsb.gv.at.
  • Für Fragen zum Datenschutz können Sie uns jederzeit per E-Mail (info@tennis-pottenbrunn.at) kontaktieren.